Back to Top

Brotverkauf am Erntedankfest

Aus Anlass des Erntedankfestes verkauft der Eine-Welt-Kreis in Zusammenarbeit mit den Landfrauen am kommenden Wochenende selbstgebackene Brote nach jeder heiligen Messe in Alstätte. Die Brotspenden können vor den heiligen Messen in der Sakristei abgegeben werden. Der Erlös geht an Dr. Adima in Uganda. Ein herzlicher Dank an die Landfrauen und den Eine-Welt-Kreis!    

Kirchenrenovierung in Ottenstein

Die Renovierung unserer St.-Georg-Kirche kommt gut und planmäßig voran. Allen Spenderinnen und Spendern sowie den „Fans“ unserer Crowdfunding-Aktion „Viele schaffen mehr“ gilt ein herzliches Dankeschön. Selbstverständlich bleiben wir weiterhin auf Spenden angewiesen, auch wenn ein Großteil der Kosten durch das Bistum sowie durch einen Kredit der Kirchengemeinde finanziert wird. Heizungs- und Elektroinstallation sind in vollem Gange, so dass demnächst das Gerüst für die Malerarbeiten aufgestellt werden kann. Immer wieder sind Gerüchte über die zukünftige künstlerische Ausstattung der Kirche im Umlauf. Wir haben bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass alle Figuren wieder aufgestellt und alle Bilder wieder aufgehängt

Kleine Änderungen der Messzeiten in allen sieben Kirchen

Katholische Gottesdienste in Ahaus Kleine Änderungen in allen sieben Kirchen Unsere drei Pfarreien in Ahaus haben die Gottesdienstzeiten der sieben Kirchen den personellen Möglichkeiten und dem tatsächlichen Bedarf angepasst. Einige wenige Werktagsmessen sind entfallen (montags in St. Josef und St. Marien Ahaus, freitags in Wüllen). Fast alle anderen Werktagsmessen beginnen am Morgen um 9.00 Uhr und am Abend um 19.00 Uhr. Die Gottesdienste an den Nachmittagen bleiben zu den gewohnten Uhrzeiten bestehen, ebenso die „Marktmesse“ am Samstag um 9.30 Uhr in Ahaus St. Marien. Bei den Sonntagsmessen wird es eine große Vielfalt geben, die leicht zu merken ist. So werden nach den Ferien alle Messen am Samstag in den Pfarrkirchen um 17

Beichtzeiten

Wir haben die regelmäßigen Beichtzeiten in Ahaus dem tatsächlichen Bedarf und den personellen Möglichkeiten angepasst. Ab sofort ist am ersten Samstag im Monat um 16 Uhr Beichtgelegenheit in Wüllen, am ersten Donnerstag um 17.30 Uhr in Wessum, am zweiten Samstag um 16 Uhr in Alstätte und am dritten Samstag um 17 Uhr in Ahaus St. Marien. Darüber hinaus können Sie gerne mit einem unserer Priester einen Termin für ein Beichtgespräch vereinbaren.

Rosenkranzandachten

Die Pfarrgemeinde ist herzlich eingeladen zu den Rosenkranzandachten im Monat Oktober. Diese sind jeweils sonntags um 19.00 Uhr in St. Mariä Himmelfahrt in Alstätte und in Ottenstein um 19.00 Uhr in der Marienkapelle auf dem Friedhof. In Ottenstein werden sie von den folgenden Gruppen vorbereitet: Am 02.10. von der Seniorengemeinschaft, am 09.10. von der KFD, am 16.10. vom Liturgiekreis, am 23.10. von der KAB und am 30.10. vom Liturgiekreis.  

"Das Wort Gottes feiern" - Ausbildungskurs für Leitende von Wort-Gottes-Feiern

Ab dem 18. Oktober starten die drei Pfarreien in Ahaus gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk (KBW) im Kreis Borken einen mehrteiligen Ausbildungskurs für Wort-Gottes-Feier-Leiter*innen. Nach diesem Informations- und Kennlernabend um 20.00 Uhr in der St.-Josef-Kirche treffen sich die Teilnehmenden bis März monatlich mit Pastoralreferentin Anne-Marie Eising, um sich auf diesen in Zukunft wichtigen liturgischen Dienst vorzubereiten. Am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat des KBW und die Beauftragung des leitenden Pfarrers Stefan Jürgens zur Übernahme dieses Dienstes in unseren Kirchen und Pflegeeinrichtungen. Wer Interesse hat, künftig Wort-Gottes-Feiern zu leiten, ist herzlich zu diesem

Pfarrei in Alstätte

Pfarrei in Ottenstein