Aus Anlass des Erntedankfestes verkauft der Eine-Welt-Kreis in Zusammenarbeit mit den Landfrauen am kommenden Wochenende selbstgebackene Brote nach jeder heiligen Messe in Alstätte. Die Brotspenden können vor den heiligen Messen in der Sakristei abgegeben werden. Der Erlös geht an Dr. Adima in Uganda. Ein herzlicher Dank an die Landfrauen und den Eine-Welt-Kreis!